Pressemitteilung

AVAAY Medical: Neue Cannabisblüten für den medizinischen Gebrauch gelauncht

avaay-medical-preview-image-logo
Das Berliner Cannabis-Unternehmen Sanity Group verstärkt seinen Fokus auf qualitativ hochwertige und exklusive Cannabisblüten. Dazu unterstützt ein eigener Cannabis- Sommelier die Produktauswahl und Qualitätsprüfung zusätzlich zu den EU-GMP-Standards. Unter der Brand AVAAY Medical, die zur medizinische Sparte der Sanity Group gehört, hat das Berliner Unternehmen nun eine neue Sorte medizinischer Cannabisblüten auf den Markt gebracht.
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Share on whatsapp

Unter dem Namen AVAAY Medical vertreibt die medizinische Sparte der Sanity Group unbestrahlte, medizinische Cannabisblüten von höchster Qualität für Patient:innengruppen, die auf eine ganzheitliche und naturnahe Therapie setzen. Anspruchsvolle Kultivare mit handverlesener Genetik und einem starken THC- und Terpenprofil sowie eine patient:innenfreundliche Preisgestaltung sind dabei im Fokus. Die Marke steht damit auch für die Vision der Sanity Group, die Heilwirkung und Gesundheitspotenziale der Cannabispflanze in ihrer Gesamtheit zu erschließen.

Um den hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, unterstützt seit Kurzem zusätzlich ein eigener Cannabis-Sommelier bei der Auswahl der Kultivare und Produzenten. „Die Ansprüche, die wir an unsere AVAAY-Cannabisblüten stellen, sind hoch: Alle unsere Produkte erfüllen neben den klassischen Qualitätsansprüchen – Konformität mit GACP- und EU-GMP-Richtlinien sowie mit dem Arzneibuch – auch Parameter, die für das Qualitätserlebnis der Patient:innen von entscheidender Bedeutung sind. Wir betrachten zusätzlich u. a. Terpenprofil, Blütenbeschaffenheit und Geruch sowie die Verarbeitungsqualität und den Nachhaltigkeitsansatz des Herstellers”, sagt Tim Dresemann, Cannabis-Sommelier bei der Sanity Group. Der Agraringenieur verfügt über jahrelange Erfahrung in den Bereichen Cannabis, Forschung und biologische Landwirtschaft.

Der Startschuss erfolgte Ende des vergangenen Jahres mit der Sorte AVAAY Gorilla Glue; nun wird das Sortiment wie geplant erweitert (AVAAY Sour Kush) und weitere handverlesene Sorten sollen in den kommenden Wochen und Monaten folgen. Die Produkte von AVAAY Medical sind auf Rezept in Cannabis ausgebenden Apotheken in Deutschland erhältlich. Weitere Informationen zu AVAAY Medical unter www.avaay.de.


Über die Sanity Group

Die Berliner Sanity Group hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebensqualität von Menschen durch den sinnvollen Einsatz von Cannabinoiden und die Nutzung des Endocannabinoidsystems zu verbessern. Im Fokus stehen dabei neben Arzneimitteln auch Wellbeing- und Kosmetikprodukte auf Cannabinoidbasis. Parallel arbeitet und forscht die Sanity Group zudem an neuen Medizinprodukten, innovativen Dosierungsformen sowie technologischen Produkten und Dienstleistungen zur Weiterentwicklung der Infrastruktur. Zur Sanity Group, die 2018 von Finn Age Hänsel und Fabian Friede in Berlin gegründet wurde, gehören u. a. Vayamed und AVAAY Medical (Medizinalcannabis), Endosane Pharmaceuticals (Fertigarzneimittel), Belfry Medical (medizinische Produkte), VAAY (Wellbeing) und This Place (funktionale Naturkosmetik). Bei Frankfurt am Main betreibt die Sanity Group zudem eine Produktionsanlage für Cannabisextrakte. Mehr Informationen unter sanitygroup.com/presse.