Pressebereich der Sanity Group
Sanity Group

Unlocking the health benefits of cannabinoids

Nach Jahrzehnten, in denen die Cannabispflanze im wissenschaftlichen Diskurs wenig Beachtung fand, belegen heute immer mehr Forschungen, woran die Menschen schon vor Tausenden von Jahren glaubten: dass Cannabis, richtig eingesetzt, einen positiven Einfluss auf unser Leben haben kann. Während die Forschung voranschreitet und der gesundheitliche Nutzen von Cannabis allgemein bekannt wird, ist es das Ziel der Sanity Group, neue Arzneimittel und Gesundheitsprodukte auf Cannabisbasis zu entwickeln und die notwendige Infrastruktur aufzubauen, um die Lebensqualität von Menschen in Europa zu verbessern. Im Fokus steht dabei immer der Mensch. Um das volle gesundheitliche Potenzial der Pflanze auszuschöpfen, investiert die Sanity Group auch in die Grundlagenforschung der Cannabispflanze und ihrer Wirkstoffe sowie in spezifische Anwendungsbereiche.
Sie möchten über die Sanity Group oder eine ihrer Portfolio-Companies schreiben, planen ein Interview oder sind auf der Suche nach einem Experten zum Thema Medizinalcannabis? Wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail oder rufen Sie uns an.
Pressebereich
der Sanity Group
Sanity Group
Unlocking the health benefits of cannabinoids
Nach Jahrzehnten, in denen die Cannabispflanze im wissenschaftlichen Diskurs wenig Beachtung fand, belegen heute immer mehr Forschungen, woran die Menschen schon vor Tausenden von Jahren glaubten: dass Cannabis, richtig eingesetzt, einen positiven Einfluss auf unser Leben haben kann. Während die Forschung voranschreitet und der gesundheitliche Nutzen von Cannabis allgemein bekannt wird, ist es das Ziel der Sanity Group, neue Arzneimittel und Gesundheitsprodukte auf Cannabisbasis zu entwickeln und die notwendige Infrastruktur aufzubauen, um die Lebensqualität von Menschen in Europa zu verbessern. Im Fokus steht dabei immer der Mensch. Um das volle gesundheitliche Potenzial der Pflanze auszuschöpfen, investiert die Sanity Group auch in die Grundlagenforschung der Cannabispflanze und ihrer Wirkstoffe sowie in spezifische Anwendungsbereiche.
Sie möchten über die Sanity Group oder eine ihrer Portfolio-Companies schreiben, planen ein Interview oder sind auf der Suche nach einem Experten zum Thema Medizinalcannabis? Wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail oder rufen Sie uns an.
Die drei Säulen der Sanity Group

Das Portfolio der Sanity Group ist breit und innovativ aufgestellt

Medical
Medizinalcannabis im Fokus: Gemeinsam mit Partnern erforschen und entwickeln die Unternehmen der Sanity Group innovative Arzneimittel auf Cannabinoidbasis in verschiedenen Darreichungsformen, um sie Menschen in Deutschland und künftig in ganz Europa bereitzustellen.
Wellbeing
Cremes, Öle, Badekugeln – das Ziel der Wellness- und Lifestyle-Produkte auf CBD-Basis unserer Wellbeing-Sparte ist es, die Lebensqualität von Konsumenten zu verbessern und Menschen dabei zu helfen, im Alltag in Balance zu bleiben.
Ancillary
The third pillar of our portfolio companies focuses on tech-related products and services, thus creating the infrastructure for the advancement of the whole industry, while supporting our other portfolio ventures.
Portfolio-Companies

Marken der Sanity Group

Wellnessprodukte mit CBD: VAAY ist die Lifestylemarke der Sanity Group, die das natürliche Potenzial der Hanfpflanze ohne THC oder andere berauschende Stoffe nutzt, um Menschen dabei zu helfen, im Alltag in Balance zu bleiben.

This Place steht für eine neue Art von natürlichen Wellness- und Beauty-Produkten. Die Kosmetik-Cremes unterstützen Körper und Geist auf nachhaltige Art und Weise, die persönliche Ausgeglichenheit im Alltag wiederzufinden.

Mediathek

Pressefotos

Sanity Group ©
Zur Auswahl

Logo Sanity Group

Sanity Group ©
Zur Auswahl

Daten und Fakten
Finn A. Hänsel und Fabian Friede haben 2018 das Berliner Unternehmen Sanity Group mit dem Ziel gegründet, Menschen in Europa mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten auf Cannabisbasis zu versorgen und die dafür notwendige Infrastruktur aufzubauen. Heute arbeitet ein diverses, rund 80-köpfiges Team, u. a. aus Wissenschaftlern*innen, Medizinern*innen und Unternehmern*innen, für die Sanity Group und ihre Unternehmen im Headquarter in Berlin-Mitte

Für die beiden Gründer ist der sinnvolle Einsatz von Cannabis, abseits des Stoner-Images der Pflanze, ein Thema, das sie schon lange begleitet: Während sich Finn Hänsel bereits 2002 als damaliger Kreisvorsitzender der Jungen Union Flensburg in Schleswig-Holstein für die Entkriminalisierung von Cannabis und den legalen Verkaufen z.B. in Apotheken eingesetzt hat, hat Fabian Friede in der eigenen Familie miterlebt, wie wichtig, aber auch schwierig es für Patient*innen mit schwerwiegender Erkrankung ist, in der Schmerztherapie mit den entsprechenden Medikamenten versorgt zu sein. Seit 2017 dürfen hierzulande Cannabinoide in Einzelfällen bei schwerwiegenden körperlichen Erkrankungen gegeben werden; viele Ärzt*innen haben bislang jedoch noch keine Erfahrung bei der Verschreibung von Cannabis; auch bei der Abgabe in Apotheken hakt es noch. Dies möchten Fabian Friede und Finn Hänsel ändern.

Entwicklung, Forschung, Vertrieb  

Das Portfolio der Sanity Group ist breit und innovativ aufgestellt: Zum einen ist die Sanity Group im B2B-Bereich tätig, derzeit vor allem mit der Tochtergesellschaft Vayamed. Das pharmazeutische Unternehmen entwickelt und vertreibt Medizinalcannabis an Ärzt*innen und Apotheken. Parallel wird an Medizinprodukten, neuen innovativen Dosierungsformen sowie technologischen Produkten und Dienstleistungen zur Weiterentwicklung der Infrastruktur der gesamten Industrie gearbeitet und geforscht. Mit seinen Consumer-Wellbeing-Marken VAAY und This Place deckt das Unternehmen zum anderen das B2C-Geschäft ab und setzt hier mit VAAY auf CBD-Produkte wie Öle, Badekugeln und Mundsprays, um Menschen im Alltag zu mehr Balance zu verhelfen. Bei der Substanz CBD handelt es sich um einen nicht-psychoaktiven Wirkstoff aus der Cannabispflanze – er macht nicht “high” oder abhängig, ihm wird dagegen eine entspannende Wirkung nachgesagt. Während die Lifestyle-Marke VAAY eine junge, urbane Zielgruppe anspricht, stellt This Place mit Cremes wie Gesichts-, Schlaf-, Muskel- und PMS-Creme die Kosmetiklinie dar und richtet sich damit besonders an eine Zielgruppe zwischen 35 und 50 Jahren.

Info & Factsheet (PDF)

Vita Gründungsteam (PDF)

All-in-1: Pressekit (ZIP)

Finn

„Inmitten der fortschreitenden Cannabis-Legalisierung in Nordamerika und weiteren Teilen der Erde geht Europa einen eigenen Weg. Mit mehr als 700 Millionen Einwohner*innen in Kontinentaleuropa und 500 Millionen innerhalb der EU wird der Markt für Cannabis bis 2028 auf über 100 Milliarden Euro geschätzt. Die Sanity Group beschäftigt sich mit den sehr unterschiedlichen Märkten innerhalb Europas, von denen jeder seine eigenen Vorschriften, sein eigenes Gesundheitssystem und seine eigenen Bedürfnisse hat.”

Finn A. Hänsel, Founder & Managing Director

„Wenn man die Geschichten von Menschen hört, die lange Zeit unter den Nebenwirkungen eines bestimmten Medikaments litten, und deren Lebensqualität sich durch ein Cannabis-Produkt verbessert hat, dann ist das Anlass genug, weiter daran zu forschen. Derzeit kennen viele Ärzte, Apotheker und Patienten den medizinischen Vorteil, den Cannabis zu bieten hat, häufig noch nicht. Hier möchten wir Aufklärungsarbeit leisten – und werden dafür auch in die Forschung investieren. Denn was einige Menschen mit der Pflanze in Verbindung bringen, basiert auf alten Vorurteilen.”

Fabian Friede, Founder & Managing Director

Fabian
Mitteilungen abonnieren

Journalisten, Bloggern und Medienvertretern liefern wir gerne regelmäßig relevante Informationen rund um die Sanity Group. Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein, um wichtige News von uns künftig direkt zu erhalten.

Wir freuen uns natürlich auch umgekehrt, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten und uns ein Belegexemplar (gerne als PDF) an presse@sanitygroup.com zukommen lassen. Vielen Dank!

Contact
close slider
English